etc.
Veranstaltungen
Universität Siegen

<< - >>

August-Kalender
Aktueller Monat
Suche Veranstaltung

August 2017

12. August 2017
10:00 - 16:00
AR-B 2208, Adolf-Reichwein-Campus
ILAS (gefördert von "Studying better!"), Fakultät I
Klaus Kuhn
Im Rahmen des InterKolloQ soll Studierenden wie auch Lehrbeauftragten aus unterschiedlichen Fachrichtungen ein Raum zur Verfügung gestellt werden, in dem sie ihre Hausarbeiten, Abschlussarbeiten oder auch Dissertationen vorstellen und diskutieren können. Durch den interdisziplinären Austausch ergeben sich nicht nur unterschiedliche fachliche Perspektiven auf die jeweilige Thematik, auch können von den TeilnehmerInnen fachfremder Disziplinen nützliche Anmerkungen und Hilfestellungen für den Einzelnen erfolgen.
16. August 2017
14:00
AR-M 004/2 (Kinderzimmer), Adolf-Reichwein Campus
Familienservicebüro
Offene Runde zum Kennenlernen, Spielen und Austauschen. Für Eltern, Kinder, werdende Eltern und Interessierte. Jeden dritten Mittwoch im Monat. Im Kinderzimmer AR-M 004/2 neben dem AStA-Shop. Wer will bringt Kaffee und Kuchen mit. Elterninitiative unterstützt vom Familienservicebüro.
22. August 2017
Campus Hölderlinstraße
Fakultät III, Institut für Psychologie, Medienpsychologisches Labor
Aleksandr Gorovoj, B.Sc., Katharina Becker, Riko Kelter, B.Sc.
Vom 22.-25.08.2017 veranstaltet die Professur für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Angela Schorr den 13. Kongress für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe für Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Das Kongressthema lautet „Gesundheitspsychologie 4.0 – Konzeptuelle Innovationen, interdisziplinäre Perspektiven, neue Karrieren“. Es greift die aktuellen Überlegungen der „Gesundheit 4.0“-Initiative von Wissenschaft, Politik und zentralen Akteuren auf dem Gesundheitsmarkt auf. Die Veränderungen im Gesundheitssystem durch moderne Formen der Gesundheitskommunikation und digital basierte Innovationen gesundheitspsychologischer Intervention bilden neben einer Vielzahl weiterer spannender Themen einen Schwerpunkt des Kongresses.
23. August 2017
Artur-Woll-Haus der Universität Siegen, Am Eichenhang 50, 57076 Siegen
Forschungsinstitut Wasser und Umwelt (fwu) der Universität Siegen
Die JuWi-Treffen finden seit 1999 im Wechsel an verschiedenen deutschsprachigen Wasserbauinstituten statt. Vom 23. bis 25. August 2017 stehen wie auch in den vergangenen Jahren die Präsentation und Diskussion aktueller Forschungsarbeiten junger WissenschaftlerInnen deutschsprachiger Wasserbauinstitute sowie der soziale Austausch im Vordergrund des Treffens.
Campus Hölderlinstraße
Fakultät III, Institut für Psychologie, Medienpsychologisches Labor
Aleksandr Gorovoj, B.Sc., Katharina Becker, Riko Kelter, B.Sc.
Vom 22.-25.08.2017 veranstaltet die Professur für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Angela Schorr den 13. Kongress für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe für Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Das Kongressthema lautet „Gesundheitspsychologie 4.0 – Konzeptuelle Innovationen, interdisziplinäre Perspektiven, neue Karrieren“. Es greift die aktuellen Überlegungen der „Gesundheit 4.0“-Initiative von Wissenschaft, Politik und zentralen Akteuren auf dem Gesundheitsmarkt auf. Die Veränderungen im Gesundheitssystem durch moderne Formen der Gesundheitskommunikation und digital basierte Innovationen gesundheitspsychologischer Intervention bilden neben einer Vielzahl weiterer spannender Themen einen Schwerpunkt des Kongresses.
24. August 2017
Campus Hölderlinstraße
Fakultät III, Institut für Psychologie, Medienpsychologisches Labor
Aleksandr Gorovoj, B.Sc., Katharina Becker, Riko Kelter, B.Sc.
Vom 22.-25.08.2017 veranstaltet die Professur für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Angela Schorr den 13. Kongress für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe für Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Das Kongressthema lautet „Gesundheitspsychologie 4.0 – Konzeptuelle Innovationen, interdisziplinäre Perspektiven, neue Karrieren“. Es greift die aktuellen Überlegungen der „Gesundheit 4.0“-Initiative von Wissenschaft, Politik und zentralen Akteuren auf dem Gesundheitsmarkt auf. Die Veränderungen im Gesundheitssystem durch moderne Formen der Gesundheitskommunikation und digital basierte Innovationen gesundheitspsychologischer Intervention bilden neben einer Vielzahl weiterer spannender Themen einen Schwerpunkt des Kongresses.
25. August 2017
Campus Hölderlinstraße
Fakultät III, Institut für Psychologie, Medienpsychologisches Labor
Aleksandr Gorovoj, B.Sc., Katharina Becker, Riko Kelter, B.Sc.
Vom 22.-25.08.2017 veranstaltet die Professur für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Angela Schorr den 13. Kongress für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe für Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Das Kongressthema lautet „Gesundheitspsychologie 4.0 – Konzeptuelle Innovationen, interdisziplinäre Perspektiven, neue Karrieren“. Es greift die aktuellen Überlegungen der „Gesundheit 4.0“-Initiative von Wissenschaft, Politik und zentralen Akteuren auf dem Gesundheitsmarkt auf. Die Veränderungen im Gesundheitssystem durch moderne Formen der Gesundheitskommunikation und digital basierte Innovationen gesundheitspsychologischer Intervention bilden neben einer Vielzahl weiterer spannender Themen einen Schwerpunkt des Kongresses.