etc.
Veranstaltungen
Universität Siegen

<< - >>

Juli-Kalender
Aktueller Monat
Suche Veranstaltung

Juli 2020

6. Juli 2020
Online
SciLink für das Erasmus; OEduverse Konsortium
Auf der Grundlage von Fällen aus dem wirklichen Leben - einschließlich Ihrer eigenen -, interaktiven Videos, ethischen Richtlinien und relevanten Artikeln besteht das Ziel dieses Workshops darin, Ihnen einen praktischen Ansatz zur adäquaten Lösung der ethischen Dilemmata im Laufe Ihrer wissenschaftlichen Karriere zu vermitteln. Based on real-life cases - including your own -, interactive videos, ethical guidelines and relevant articles, the aim of this workshop is to provide you with a practical approach to adequately solving ethical dilemmas throughout your scientific career.
7. Juli 2020
Online
SciLink für das Erasmus; OEduverse Konsortium
Auf der Grundlage von Fällen aus dem wirklichen Leben - einschließlich Ihrer eigenen -, interaktiven Videos, ethischen Richtlinien und relevanten Artikeln besteht das Ziel dieses Workshops darin, Ihnen einen praktischen Ansatz zur adäquaten Lösung der ethischen Dilemmata im Laufe Ihrer wissenschaftlichen Karriere zu vermitteln. Based on real-life cases - including your own -, interactive videos, ethical guidelines and relevant articles, the aim of this workshop is to provide you with a practical approach to adequately solving ethical dilemmas throughout your scientific career.
10:00 - 11:00
Online-Format; ZOOM (wird bei Anmeldung bekannt gegeben)
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre
Marc Sauer (Team Digitale Lehre / ZFH), Jörg Sprügel (Team Digitale Lehre / ZIMT), Melanie Müller (Team Digitale Lehre / ZFH)
Stellen Sie ihre Fragen zum Thema Remote-Online-Tests und E-Klausuren. Wir unterstuetzen Sie bei der konkreten Umsetzung ihrer Pruefungs- bzw. Testvorhaben in Moodle, ueber Videokonferenzsysteme oder als E- Klausur. Wir klaeren gemeinsam mit Ihnen wie beispielsweise Hausarbeiten online organisiert oder muendliche Pruefungen abgenommen werden koennen. Fragen die nicht gleich geklaert werden koennen, sammeln wir und geben sie zur Beantwortung an entsprechende Stellen weiter. Insbesondere rechtsverbindliche Fragen muessen ueber das zustaendige Justiziariat bzw. Pruefungsamt geklaert werden. Allen Teilnehmer/innen geht rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine schriftliche Bestaetigung mit weiteren Informationen zu. Bitte melden Sie sich ueber Moodle zum Workshop an und schreiben Sie Ihre Themenwuensche in das Bemerkungsfeld bei der Anmeldung. https://moodle.uni-siegen.de/course/view.php?id=22737.
10:15 - 15:45
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Daniel Müller
Mixed Methods, „gemischte Methoden“, bedeutet als Begriff die Kombination von quantitativen und qualitativen Methoden. Der Workshop wird an praktischen Beispielen, gespeist auch aus den Projekten der Teilnehmenden, folgende Aspekte behandeln: quantitative vs. qualitative Forschungslogik, Phasendesigns, komplementäre Designs sowie Sinn und Unsinn von Triangulation. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
8. Juli 2020
Online
SciLink für das Erasmus; OEduverse Konsortium
Auf der Grundlage von Fällen aus dem wirklichen Leben - einschließlich Ihrer eigenen -, interaktiven Videos, ethischen Richtlinien und relevanten Artikeln besteht das Ziel dieses Workshops darin, Ihnen einen praktischen Ansatz zur adäquaten Lösung der ethischen Dilemmata im Laufe Ihrer wissenschaftlichen Karriere zu vermitteln. Based on real-life cases - including your own -, interactive videos, ethical guidelines and relevant articles, the aim of this workshop is to provide you with a practical approach to adequately solving ethical dilemmas throughout your scientific career.
9. Juli 2020
09:00 - 10:30
ZOOM
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre, Universität Siegen
Dr. Peggy Fischer
Im aktuellen Semester müssen Lehre, Forschung und Verwaltung weitestgehend aus dem Homeoffice heraus realisiert werden. Diese Situation erfordert täglich viel Flexibilität und Belastbarkeit. Und sie wirft die Frage auf, wie produktives Arbeiten von zu Hause aus gelingen kann.
In dieser Kursreihe werden bewährte Strategien des Selbstmanagements und hilfreiche Grundprinzipien für die Zusammenarbeit im Team vorgestellt. Wir diskutieren, wie Sie diese speziell im Homeoffice und im virtuellen Raum umsetzen können und wo die Grenzen liegen. Die drei Webinare werden durch Selbstlernphasen ergänzt, in welchen Sie Aufgaben/Materialien eigenständig bearbeiten und kleine Übungen im Alltag ausprobieren. Teil 3: Selbstmanagement im Homeoffice (Vertiefung). Anmeldung: hochschuldidaktik@zfh.uni-siegen.de.
10:00 - 13:00
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Jochen Johannsen, Lena Vinnemann, N.N.
Publikationen sind „die“ Währung im Wissenschaftskontext, in Zeiten von Open Science gewinnt dabei das Publizieren im Open Access immer mehr an Bedeutung. Open Access ermöglicht den unbeschränkten, kostenfreien und öffentlichen Zugang zu wissenschaftlicher Literatur. Die Autorinnen und Autoren stellt das Publizieren in Open Access dabei vor verschiedene Fragen und Herausforderungen. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
18:00
Schlosspark, 57072 Siegen
Fakultät II, Department Kunst und Musik, Universität Siegen
Prof. Johanna Schwarz im Rahmen des Urban Art Festivals der Universitätsstadt Siegen
Kunstprojekt der Universität Siegen im Rahmen des Siegener Urban Art Festivals out and about. Wir laden Sie ab 18:00 Uhr herzlich ein, einen sommerlichen Kunstspaziergang von der Blumenwiese über die Museumswiese zur Fißmer - Anlage zu unternehmen, um die Projekte zu erleben und mit den Künstler*innen ins Gespräch zu kommen. Parallel dazu wird der Künstler FRANK SCHULTE akustische Arbeiten auf der Museumswiese installieren (Soundwalk um 19:00 Uhr) und an der Germania/Fißmer-Anlage/neben der Nikolaikirche findet das künstlerische Projekt PSYCHOMANIA von DAVID RAUER/SAMUEL TREINDL statt. Die Künstler sind ebenfalls anwesend!
20:00
https://www.mgksiegen.de/
Universität Siegen; Museum für Gegenwartskunst; Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein
Studierende der Universität Siegen
10. Juli 2020
13:00 - 16:00
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Daniel Müller
In dem Workshop werden systematisch Aspekte des Wissenschaftsplagiats erarbeitet, also der unzulässigen Nutzung von Texten/Bildern/Daten in wissenschaftlichen Texten. So wird es den Teilnehmer*innen ermöglicht, in ihrer Forschungs-, Vortrags- und Lehrpraxis nicht nur Plagiate selbst, sondern auch Plagiate begünstigende Literaturverarbeitungs- und Schreibpraktiken in der eigenen Arbeit und den Resultaten anderer proaktiv zu erkennen und zu vermeiden bzw. bei der Vermeidung zu unterstützen. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
14. Juli 2020
10:15 - 15:45
Online-Format
House of Young Talents
Prof. Dr. Christian Soost (Siegen)
Der Workshop wiederholt die Grundlagen der explorativen Datenanalyse, der Inferenzstatistik und der Regressionsanalyse. Schwerpunkt ist dabei nicht die Methodendurchführung, sondern die Ergebnisinterpretation. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de