etc.
Veranstaltungen
Universität Siegen

<< - >>

Juni-Kalender
Aktueller Monat
Suche Veranstaltung

Juni 2020

4. Juni 2020
09:00 - 17:00
Raum: WS-A 301, Weidenauer Straße 118
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre, Universität Siegen
Dagmar Schulte
Im Workshop werden viele, vor allem schnell und unaufwändig einsetzbare Verfahren des Feedbacks vorgestellt, erprobt und diskutiert.
5. Juni 2020
09:00 - 17:00
Raum: WS-A 301, Weidenauer Straße 118
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre, Universität Siegen
Dagmar Schulte
Im Workshop werden viele, vor allem schnell und unaufwändig einsetzbare Verfahren des Feedbacks vorgestellt, erprobt und diskutiert.
6. Juni 2020
10:00
Instagram-Kanal der Universität Siegen
Universität Siegen
Viele junge Menschen stehen nach dem Abitur vor der Frage, welches Studium zu ihnen passt. Mit dem Aktionstag „Ready 2 study digital“ bietet die Universität Siegen Studieninteressierten nun neue Möglichkeiten, sich bei der Wahl des richtigen Studiums beraten zu lassen. Am 6. Juni gibt es ab 10 Uhr ein digitales Live-Programm, Studienberatung via Chat & Telefon sowie ein neues Informations- & Orientierungs-Portal.
9. Juni 2020
10:15 - 15:45
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Daniel Müller, Dr. Friederike Brodhun, Dr. Marcus Niechciol
Die Veranstaltung richtet sich an Promovierende, die sich auf die Disputation vorbereiten wollen, unabhängig davon, ob diese bereits in unmittelbare Nähe gerückt ist. Der größte Teil der Veranstaltung besteht in Simulationen (Rollenspielen) der jeweiligen Disputation. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
12:00 - 13:00
ZOOM
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre
Mathias Weidner
In einer Kurzeinfu&#776;hrung u&#776;ber 60 Minuten erfahren Sie wie kurzfristig die Pra&#776;senzlehre in einem synchronen Format online realisiert werden kann. Die Tools Zoom / Jitsi werden in Kombination mit Mattermost, Etherpad, ARSNova und frag.jetzt erkla&#776;rt bzw. interaktiv in der Einfu&#776;hrung von den Teilnehmenden ausprobiert. Ziel des Workshops ist es, einen U&#776;berblick u&#776;ber die Mo&#776;glichkeiten des kombinierten Einsatzes dieser Online Tools und ein Gefu&#776;hl fu&#776;r die Nutzung aus Studierenden und Lehrenden-Sicht zu bekommen. Zudem soll ein Gefu&#776;hl der Unsicherheit im Umgang mit neuen digitalen Wegen einer Lust am Ausprobieren und Entwickeln der Online- Gestaltung Ihrer Lehre weichen. Webinar, Übungen, Einzel&#8208; und Gruppenarbeit, Diskussion, Reflexion. Bitte melden Sie sich u&#776;ber den Moodle zum Workshop an und schreiben Sie Ihre Themenwu&#776;nsche und Erwartungen an den Workshoptermin in das jeweilige Etherpad. https://moodle.uni- siegen.de/course/view.php?id=22568. Sie ko&#776;nnen an den Workshopterminen spontan teilnehmen (Anmeldung bis zu 15 min. vorher). Bei Fragen zum Workshop oder zur Anmeldung wenden Sie sich an: hochschuldidaktik@zfh.uni-siegen.de.

10. Juni 2020
12:00 - 13:00
ZOOM
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre
Dr. Heike Seehagen-Marx
Die Onlinesprechstunde für Lehrende bietet einen offenen Raum,um didaktische Fragen zu stellen,sowie Tipps und Tricks in einem konstruktiven Austausch zu erfahren. Bitte melden Sie sich über den Moodle zum Workshop an und schreiben Sie Ihre Themenwünsche und Erwartungen an den Workshoptermin in das jeweilige Etherpad. https://moodle.uni-siegen.de/user/index.php?id=22581. Sie können an den Workshopterminen spontan teilnehmen(Anmeldung bis zu 15 min. vorher). Bei Fragen zum Workshop oder zur Anmeldung wenden Sie sich an: hochschuldidakik@zfh.uni-siegen.de.
17. Juni 2020
12:00 - 13:00
ZOOM
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre
Dr. Heike Seehagen-Marx
Die Online&#8208;Sprechstunde für Lehrende bietet einen offenen Raum, um didaktische Fragen zu stellen, sowie Tipps und Tricks in einem konstruktiven Austausch zu erfahren. Allen Teilnehmer*innen geht rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen zu. Bitte melden Sie sich über den Moodle zum Workshop an und schreiben Sie Ihre Themenwünsche und Erwartungen an den Workshoptermin in das jeweilige Etherpad. https://moodle.uni- siegen.de/user/index.php?id=22581. Sie können an den Workshopterminen spontan teilnehmen (Anmeldung bis zu 15 min. vorher). Bei Fragen zum Workshop oder zur Anmeldung wenden Sie sich an: hochschuldidakik@zfh.uni-siegen.de.
18. Juni 2020
10:00 - 17:30
Online-Format
House of Young Talents
Ellen Zitzmann (Münster)
An einer Hochschule forschend und lehrend zu arbeiten, bedeutet in der Regel viel mündliche Kommunikation. Dabei sind der eigene körperliche, stimmliche und sprecherische Ausdruck Teil der kommunikativen Gesamtwirkung. Das Training beinhaltet u.a. Übungseinheiten zur Körper-, Stimm- und Sprechbildung. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
18:00 - 20:00
FoKoS-Livestream unter https://live.fokos.de
FoKoS der Universität Siegen, Lebenswissenschaftliche Fakultät, bvmd
Die Covid-19-Pandemie gibt der Diskussion um die Zukunft der Medizin unter dem Einfluss der Digitalisierung einen neuen und starken Antrieb. Was in den vergangenen Jahren eher schleppend unter der Überschrift Digital Health diskutiert wurde, bekommt aktuell eine hohe Relevanz, insbesondere wenn es um die Frage der intersektoralen gesundheitlichen Versorgung unter Wahrung des Physical Distancing geht. In Verbindung damit wird deutlich, dass sich das Berufsbild von MedizinerInnen und Studierenden weiterer Fächer, wie etwa der Medizinischen Informatik, im Bereich des Gesundheitswesens stark verändern wird. Es ist davon auszugehen, dass sich die interdisziplinäre Zusammenarbeit in naher Zukunft dadurch deutlich intensiviert. Daraus ergeben sich Herausforderungen, die es zu analysieren und zu diskutieren gilt. Das Forschungskolleg veranstaltet dazu gemeinsam mit der Lebenswissenschaftlichen Fakultät (beide Universität Siegen) und der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd) eine Podiumsdiskussion.
19. Juni 2020
09:00 - 17:00
Raum: WS-A 301, Weidenauer Straße 118
Zentrum zur Förderung der Hochschullehre, Universität Siegen
Dr. Ilsemargret Luttmann
Was ist das Fremde? Wie lässt es sich erkennen? Was sind Fremdheitserfahrungen? Wie laufen sie ab, und wie können sie bewusst reflektiert und fürs Lernen und somit für die Lehre nutzbar gemacht werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Workshops, der sich an Lehrende aus verschiedenen Fachdisziplinen richtet: Literaturwissenschaft, Ethnologie, Erziehungswissenschaft, Soziologie etc.
21. Juni 2020
13:00 - 15:00
Forsthaus Hohenroth
Universität Siegen
Uni Big Band
Open Air Konzert.
24. Juni 2020
18:00 - 19:00
Offene Videokonferenz
Universität Siegen, Zentrum zur Förderung der Hochschullehre
Dr. Heike Seehagen-Marx
Die Online-Sprechstunde für Lehrende bietet einen offenen Raum, um didaktische Fragen zu stellen, sowie Tipps und Tricks in einem konstruktiven Austausch zu erfahren. Bitte melden Sie sich über den Moodle Kurs zum Workshop an und schreiben Sie Ihre Themenwünsche und Erwartungen an den Workshoptermin in das jeweilige Etherpad.
https://moodle.uni-siegen.de/mod/scheduler/view.php?id=562883
Allen TeilnehmerInnen geht rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen zu. Bei Fragen zum Workshop oder zur Anmeldung wenden Sie sich an: hochschuldidaktik@zfh.uni-siegen.de
25. Juni 2020
09:30 - 16:00
Raum: AR-X 104, Adolf Reichwein Campus
Stabsstelle Datenschutz, Universität Siegen
Schulung: Datenschutz Basiswissen
26. Juni 2020
09:00 - 12:00
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Jessica Stegemann, Sebastian Zimmermann
Insbesondere in der Sozialforschung ist Datenschutz ein extrem wichtiges Thema, noch einmal neu fokussiert durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Um diesen Datenschutz zu gewährleisten, ist ein nachhaltiges Forschungsdatenmanagement für Promovierende unerlässlich. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
30. Juni 2020
Online-Format
House of Young Talents
Prof. Dr. Christian Soost (Siegen)
Das Methodeneinzelcoaching richtet sich an alle Promovierende in der Anfangsphase und Promotionsinteressierte der Universität Siegen, die eine quantitative Auswertung durchführen oder durchführen wollen und am Anfang eines quantitativen Forschungsprozesses stehen. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de
10:15 - 15:45
Online-Format
House of Young Talents
Dr. Daniel Müller
Seit Oktober 2019 verfügt die Universität Siegen über eine Campuslizenz der Software MAXQDA. Spätestens mit dieser Möglichkeit einer kostenlosen Nutzung, sollten sich alle Promovierenden, die sozialwissenschaftliche Daten im weitesten Sinne nutzen, mit diesem Tool auseinandersetzen. MAXQDA ermöglicht die Verknüpfung von Texten aller Genres und Dateiformate, aber auch von Bildern, Audio- und Videodateien mit Variablen und analytischen Codes, was ein selektives Retrieval ermöglicht. Anmeldung: anmeldung-hyt@uni-siegen.de